Mobile Datenerfassung

Mobile App Entwicklung mit Xamarin

Die Xamarin Plattform ist ein Microsoft Produkt zur Entwicklung von mobilen Apps für Android, iOS und Windows. Bevor wir in die Welt dieser faszinierenden und innovativen Technologie eintauchen, werden in diesem Blog zuerst die klassischen Alternativen der App-Entwicklung erläutert, die heutzutage auf dem Markt zur Verfügung stehen, um für die diversen Betriebssysteme Apps entwickeln zu können.

Klassische Entwicklung von mobilen Apps

Die klassische Softwareentwicklung von mobilen Apps basiert heutzutage auf nativer Entwicklung. App-Programmierer verwenden üblicherweise die Werkzeuge, Bibliotheken und Programmiersprachen des Betriebssystemherstellers. Für Apple’s IOS muss z.B. Swift oder Objective-C und XCode für die Entwicklung verwendet werden. In der folgenden Abbildung wird dargestellt, welche Technologien und Werkzeuge für die bekanntesten mobilen Betriebssysteme zur Anwendung gelangen.

Xamarin_Blog_Grafik_1.jpg

Darüber hinaus braucht man für die klassische Entwicklung von nativen Apps mehrere Spezialisten-Teams, um die unterschiedlichen Technologien einer Mobile-Lösung für mehrere Betriebssysteme zu entwickeln. Es entstehen hohe Kosten und kann zu unterschiedlichem Verhalten der Lösung auf unterschiedlichen Betriebssystemen führen.

Die Alternative ist die Entwicklung einer Hybrid-App. Dies bedeutet, die App wird als Weblösung entwickelt und in einem Native-Wrapper bzw. Native-Browser integriert.

Auf der einen Seite kann mit Hilfe einer Hybrid-App eine einzige Weblösung oder Webapp entwickelt werden, die auf allen Plattformen mit Hilfe eines Native-Browsers lauffähig wird. Auf der anderen Seite ist man dadurch sehr eingeschränkt. Hybrid-Apps haben z.B. keinen direkten Zugriff auf das Adressbuch des Nutzers oder auf den Barcode-Scanner um Artikel zu Scannen.

Was ist Xamarin?

Xamarin ist eine Plattformübergreifende App-Entwicklungsumgebung und bietet die Möglichkeit einen Programmcode für mehrere Plattformen zu nutzen.

Dank Xamarin, können heutzutage native Apps mit nativen Benutzeroberflächen einmalig in einer Programmiersprache und einem Team nach dem Prinzip «Write once run everywhere» entwickelt werden.

Diese Abbildung veranschaulicht den Aufbau einer Xamarin-APP:

Xamarin_Aufbau

Natürlich gibt es noch weitere Vorteile um Xamarin für die Digitalisierung Ihrer Firma zu verwenden:

  1. Da nicht für jede Betriebssystem-Plattform eine komplette App implementiert werden muss, entstehen dadurch wesentlich geringere Kosten in der Entwicklung.
  2. Xamarin generiert nativen Code, welcher eine hohe Performance sicherstellt.
  3. Die Apps sind schneller entwickelt, da der Code einmalig und nur mit einer Programmiersprache geschrieben wird.
  4. Xamarin ist Bestandteil von Microsoft Visual Studio und steht in gewissen Editionen sogar kostenlos zur Verfügung.

Wo setzt Nexgen AG Xamarin ein?

Die Client-Apps der bisherigen MDE-Lösungen „PrismaTerm“ und „PrismaCloud“ basieren auf dem Betriebssystem WinCE von Microsoft. Microsoft wird aber den erweiterten Support der letzten verfügbaren WinCE Version „Windows Embedded Compact 7“ per 2021 einstellen. Aktuell ist noch eine grosse Anzahl mobiler Datenerfassungsgeräte auf dem Markt verfügbar – das wird sich aber bald ändern. Nach anfänglichem Zögern, zeichnet sich bei den wichtigsten Herstellern mobiler Datenerfassungsgeräte wie Zebra oder Denso ein klarer Trend zum Wechsel von WinCE zu Android ab.

Auch Nexgen kann sich diesem Trend nicht verschliessen und entwickelte „prismaXAM“.

 

Möchten Sie in einem weiteren Blog mehr zu unserer Lösung "prismaXAM" erfahren?

Mehr zu prismaXAM erfahren

Stichwörter: Mobile Datenerfassung Android Xamarin Mobile App Entwicklung