JRI MySirius

 

 

 

Die Cloud-basierte Temperaturüberwachungslösung eignet sich für die Überwachung von:

Lagerfläche: Lager, Kühlräume, Thermostat- oder Klimakammern, Kühlschränke, Gefrierschränke, Inkubatoren

Transport: Fahrzeuge, Container, Isothermiebeutel

JRI MySirius ist kompatibel mit den drahtlosen Nano SPY-Datenloggern, die perfekt auf die Bedürfnisse der einfachen Temperatur- und Feuchtigkeitsüberwachung in Lagerräumen und während des Transports abgestimmt sind. Die LoRa® SPY-Serie von drahtlosen Sensoren, die mit der LoRaWAN Langstreckentechnologie ausgestattet sind, gewährleistet die Verfolgung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und anderen Umgebungsparametern und ermöglicht die Überwachung von Lagerbereichen, die über ein großes Gebiet verstreut sind, sowie die Echtzeitüberwachung während des Transports. Datenlogger und Sensoren können über PC, Tablett, Smartphone gesteuert werden. JRI MySirius kann über eine API in Fremdsysteme integriert werden.
     

1. Single Point of Sale Contact
Kunden werden von der Evaluierungsphase, über die Verkaufsphase bis hin zum anschliessenden Betrieb und Unterhalt betreut. Darüber hinaus werden Kunden individuell zu elektronischen Zahlungsbereichen und zur Anbindung ans World Wide Web beraten.

2. Point of Sale Integration
Mitarbeiterrabatte, Verkaufsförderungsmassnahmen, Auflistung einzelner Warenartikel zum Druck von Rayon-Etiketten und die Anbindung an unterschiedliche EFT-Terminals können integriert werden.

3. Kundenbindungs-Integration
Die Kundenbindung wird massgeblich vereinfacht. So können Module für Kreditkäufe, Gutscheinserver und Punktelösungen eingesetzt werden.

4. Überblick zur Steuerung und Administration
Mit einem All-in-One-Partner wird ein Back-End-System oder eine Anbindungsmöglichkeit zu ERP-Systemen mitgeliefert, um einen ständigen Überblick zur Administration und zum Reporting beizubehalten.

5. Vollumfängliche Hardware Integration
Die All-in-One Kassenlösung ist bedürfnisgerecht konfiguriert. Sie ist ausgestattet mit Touchscreen, Einbau- oder Handscanner, Geldschublade oder Flip-Top, Kundendisplay und EFT-Geräten für Kartenzahlung und mobile Payment.

Mehr zu unseren Lösungen

 

1. Schnittstellen für die Stammdatenversorgung
Die Nexgen ermöglicht die Integration von Schnittstellen für die Stammdatenversorgungen mit Franchisegebern und Grossverteilern im Schweizer Detailhandel. Dadurch gewinnen unsere Kunden wertvolle Zeit und müssen diese nicht in die Pflege von Stammdaten und Artikelstämmen investieren. Daraus folgend können sich unsere Kunden vollumfänglich auf die operativen Haupttätigkeiten konzentrieren.

2. Eigene Entwicklungsabteilung
Mit unseren Entwicklungsspezialisten können komplexe Prozesse und bedürfnisangepasste Kundenanforderungen für den gesamten POS-Bereich, wie beispielsweise Integration von mobilen Prozessen, umgesetzt werden.

3. Komplette Wartung
Wir übernehmen die komplette Wartung der Soft- und Hardware-Kassenlösungskomponenten.

4. Einsatzbereich und Support vor Ort
Die Kassenlösungen sind in allen Regionen und Sprachgebieten der Schweiz einsetzbar. Unsere Service Techniker sind in der ganzen Schweiz verteilt und können direkten Support in der jeweiligen Sprache vor Ort leisten.

5. Hotline
Unsere Hotline ist auf Wunsch 24 Stunden verfügbar. Alle Serviceanfragen werden kompetent, effizient und schnell bearbeitet. Durch die Hotline können Komplikationen in kürzester Zeit angegangen werden.

Mehr zu unseren Vorteilen

Erfahren Sie, wie wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten

Nexgen baut 161 Verkaufsstellen erfolgreich von Naville auf Valora um

Die Marktleistungen zu unseren Kassensystemen

Unverbindliche Beratung anfragen

Alle Lösungen auf einen Blick 

Alle Lösungen der Nexgen minimieren die gesamten Geschäftskosten