Rechenzentrum

Wie sicher sind meine Daten in der Cloud?

Das war vor Jahren die Hauptsorge vieler Schweizer KMUs und wohl auch der Grund, wieso viele mit dem Auslagern ihrer Daten abwarteten. Lieber verzichten auf jeden Cloud-Dienst, als ein Sicherheitsrisiko einzugehen. Sind diese Sorgen noch berechtigt?

Inzwischen ist einiges passiert, Cloud-Outsourcing (externe Server, Festplatten, Netzwerke oder Rechenzentren) ist für ein Unternehmen, das wachsen möchte und für Mitarbeitende Homeoffice anbietet, unverzichtbar geworden. Cloud-Anbieter haben massiv aufgerüstet. In der Schweiz wurden, laut Bundesverwaltung, über 74 Rechenzentren aufgebaut. Daten werden also vermehrt in Schweizer Rechenzentren gespeichert, was auch der Einhaltung der Compliance-Anforderungen zugutekommt. Auch ist Cloud-Outsourcing für Unternehmen zunehmend interessant, da es oft günstiger ist als die interne Datenverwaltung. Grosse Datenmengen lassen sich auf sicheren externen Servern speichern.

IT-Ressourcen im eigenen Betrieb

Wie steht es um die Sicherheit im eigenen Betrieb, wenn IT-Verantwortliche in die Ferien wollen? Ein KMU, das nicht über die nötigen Ressourcen verfügt, ist gut beraten, sein Sicherheitsdispositiv zu hinterfragen, wenn es zum Hackerangriff kommt. Gerade kleine Unternehmen haben selten die Ressourcen zum Aufbau einer umfassend geschützten eigenen IT-Infrastruktur.

Rechenzentren haben da den Vorteil einer Cyber Security rund um die Uhr. Laufende Backups, Firewall-Management, Monitoring und DDoS-Schutz (Distributed Denial of Service). Ausserdem ist die Vertraulichkeit bei einem professionellen Anbieter oft besser gewährleistet.

Die elegante Lösung

Natürlich gibt es auch Nachteile und eine gewisse Abhängigkeit vom Anbieter. Darum sollten die sensibelsten Daten intern (On-Premises, in den eigenen Räumlichkeiten) gespeichert werden. Die elegante Lösung heisst Hybrid Cloud (Verbindung von Privat- und Public-Cloud). Sie vereint die Vorteile beider Methoden für Datenspeicherung, Backup, Teamzusammenarbeit und – ganz wichtig – Datensicherheit. Empfehlenswert ist dennoch eine Analyse im Voraus, in der On-Premises, Private und Public Cloud für jede Anwendung im Unternehmen gegeneinander abzuwägen sind.

Blog abonnieren

 

Stichwörter: Datensicherheit Cloud Beste Cloud-Lösung On-Premises Hybrid Cloud Private Cloud Public Cloud Datenspeicherung Backup