Was genau ist Point of Sale Marketing?

Was genau ist Point of Sale Marketing?

POS steht für Point of Sale. Point of Sale bedeutet auf Deutsch soviel wie «Einkaufsstelle». Oft geht es um den Ort, bei welchem der Verkauf stattfindet. Unternehmen möchten mit dieser Methode probieren Kunden zu binden und mehr Verkäufe zu genieren. Doch wo sind POS-Stellen anzutreffen und was ist für POS-Anwender bei der Analyse zu beachten?

Wo sind POS-Stellen auffindbar?

Haben Sie in Einkaufsläden auch schon Degustationen vorgenommen oder sind auf grosse Aktionen in einem Regal aufmerksam geworden? Diese beiden Beispiele sind typische POS-Massnahmen. Ein weiterer bekannter POS-Standort ist der Kassenbereich. Vor dem Kassenbereich werden dem Endkunden kleine nützliche Artikel angeboten, welche ein grösseres Einkaufserlebnis bieten. POS-Massnahmen können auch online eingesetzt werden. Diese gelten für mobile Geräte wie Computer, Smartphones oder Tablets. So können beispielweise über Apps Verkaufsförderungen stattfinden, oder mittels Cross-Channel Strategien CRM-Daten eines Kunden erweitert werden.

Mit welchem System können POS-Analysen erstellt werden?

Um effektive POS-Analysen durchzuführen braucht es geeignete Systeme. Ein ideales System ist eine softwarebasierte POS-Kasssenlösung, welche sich von reinen Registrierkassen unterscheidet. Bei softwarebasierten POS-Kassenlösungenwerden einzelne Warenartikel viel einfacher dargestellt und nicht in grossen Warengruppen dargestellt. Mittels dieser stark vereinfachten Integration erhalten die Anwender mehr Zeit für die Kundenbedürfnisse.

Was kann mit POS-Analysen erreicht werden?

POS-Analysen eignen sich für explizite Überprüfungen von Verkaufsförderungsmassnahmen durch softwarebasierte POS-Kassenlösungen. Wirbt man beispielweise mit Werbevideos oder vergibt Gutscheine für ein spezifisches Produkt, kann mit softwarebasierten POS-Kassenlösungen analysiert werden, ob sich die Verkaufsförderungen anhand der Verkaufszahlen auch effektiv gelohnt haben. Falsche Wareneingaben oder Zeilenstornos können durch die integrierte Aktivitätsprotokollierung in softwarebasierten POS-Kassenlösungen schnell analysiert werden. Softwarebasierte POS-Kassenlösungen sind für Kundenbedürfnisse aufbaufähig und bieten integrierte Kundenloyalitätsangebote sowie die direkte Anbidung an online Integrationen wie Webshops an.

 

Möchten Sie wissen, wie Kassenlösung unterschieden werden können?

Die Unterschiede möchte ich kennen

Stichwörter: Kassenlösungen pos point of sale software analysen