Sprachgesteuertes MDE

Sprachgestützte mobile Datenerfassung

Sprachsysteme

Sprachsysteme haben längst Einzug in unser tägliches Leben gehalten. Das Navigationsgerät im Auto erteilt Kommandos als Sprachausgabe und über die Freisprechanlage werden Anrufe mittels Sprache gesteuert. Sprachassistenten wie Siri, Cortana und Co. sind dank Smartphone und Smart-TV allgegenwärtig und mit Alexa lässt sich das Heim per Sprache steuern.

Einsatzbereich in der mobilen Datenerfassung

Zugegeben, obwohl die sprachgesteuerte mobile Datenerfassung schon lange verfügbar ist, besetzt sie auch heute noch lediglich ein Nischendasein. Es gibt aber durchaus Einsatzbereiche, bei welcher die sprachgesteuerte mobile Datenerfassung Sinn macht. Überall da, wo mit beiden Händen ein sperriger, zerbrechlicher, schwerer oder ganz kleiner Gegenstand aufgenommen oder der Blick immer auf das Objekt gerichtet sein muss, ist ein sprachgesteuertes System von Vorteil.

Pick by Voice ist wohl die meist verbreitete sprachgesteuerte Anwendung in der Logistik-Branche. Grundsätzlich können aber alle mobilen Prozesse als sprachgesteuerte Prozesse bereitgestellt werden.

Unterscheidung der Sprachsysteme

Es wird grundsätzlich zwischen sprecherunabhängiger und sprecherabhängiger Spracherkennung unterschieden.

Bei der sprecherunabhängigen Spracherkennung ist kein Anlernen von Worten erforderlich. Das System ist sofort einsetzbar und erlaubt auch die Erkennung komplexerer Dialoge mit strukturierter Grammatik. Insbesondere bei der Nutzung in Muttersprache, also akzentfrei, lässt sich eine hohe Erkennungsquote erzielen.

Die sprecherabhängige Spracherkennung erfordert ein Anlernen von Kommandoworten. Das so erzeugte Sprachprofil muss gespeichert werden. Im Prozess können dann nur die Kommandoworte verwendet werden, dadurch wird aber die Erkennungsquote stark erhöht.

PrismaXAM unterstützt beide Spracherkennungssysteme.

Kombination Sprache und Scanning

Es muss keine spezialisierte Hardware (Voice-Terminal) verwendet werden. Durch den Einsatz herkömmlicher MDE-Geräte kann zusätzlich zur Sprache auch Scanning genutzt werden. Durch diese Kombination lassen sich sprachgesteuerte Prozesse sinnvoll ergänzen, womit auch die Fehlerminimierung erhöht wird.

Möchten Sie eine sprachgestützte mobile Datenerfassung auch in Ihrem Geschäft einbinden oder eine Beratung zu MDE-Lösungen im Bereich der Kommissionierung oder Inventur erhalten?

Unser Expertenteam kontaktiert Sie noch heute, um Ihr Anliegen unverbindlich via Telefon zu besprechen:

Telefonische Beratung erhalten

Stichwörter: Mobile Datenerfassung Erklärung von mobiler Datenerfassung Pick by Voice Sprachgesteuerte Datenerfassung