Inventur mit MDE

Einfache Erhebung des Warenwertes mit XTouch TCPOS

Für die Bewertung der Rentabilität einer Unternehmung, ist der Warenwert eines Detailhandelsgeschäftes eine wichtige Messgrösse. Die auf der Verkaufsfläche und in den Lagern vorrätigen Waren können massgebliche Treiber für Erfolg und Misserfolg einer Unternehmung sein. Daher ist klar, dass der erfolgreiche Detaillist den Lagerwert seiner Waren regelmässig prüft und gegebenenfalls Anpassungen vornimmt.

Die Erhebung des Warenwertes wird als Inventur bezeichnet. Viele Unternehmen erheben diese Daten ein bis zwei Mal pro Jahr. Bei grösseren Unternehmungen werden die Bestände sogar monatlich erhoben.  Die Grundsätze einer ordnungsmässigen Inventur sind die Vollständigkeit der Bestandesaufnahme, die Richtigkeit der Bestandaufnahme und die Stetigkeit der Inventur. Alle Waren müssen in einer Einzelerfassung erhoben werden. Ebenso muss stets die Klarheit und Nachprüfbarkeit der Bestandesaufnahme gewährleistet sein. Der Warenwert wird während des Inventurvorganges entweder durch Zählen, Messen oder Wiegen erfasst.

Kombination von Kassenlösung und mobiler Datenerfassung

Die Kassenlösung XTouch TCPOS bietet die Möglichkeit, mobile Prozesse mit einer integrierten mobilen Datenerfassung (MDE) durchzuführen. Für die Abhandlung der mobilen Prozesse stehen auf dem MDE-System «prismaCloud» und «prismaXAM» die Applikationen «Inventur», «Einkaufliste» und «Scanup» zur Verfügung.

Die Erhebung des Warenwertes ist mit der Applikation Inventur von XTouch TCPOS sehr einfach zu handhaben. Über die Administrationskonsole von XTouch TCPOS werden die Stammdaten des Kassensystems auf das MDE-System übertragen. Im Anschluss an den Synchronisationsprozess kann mit der Bestandserfassung begonnen werden. Nun wird jedes einzelne Produkt gezählt und der entsprechende Barcode durch einen Scannvorgang mit dem MDE erfasst. Wurde der Artikel in der Datenbank gefunden, kann im Anschluss die Menge im MDE eingegeben werden. Nach der Beendigung des Erhebungsprozesses werden die MDE-Daten erneut mit der Administrationskonsole von XTouch TCPOS synchronisiert. Dieser Vorgang kann mehrmals wiederholt werden, bis alle Waren auf der Verkaufsfläche und im Lager erfasst sind. Waren ohne Barcode, welche aber trotzdem im System erfasst sind, können manuell an der Administrationskonsole von XTouch TCPOS in die Inventurliste eingefügt werden. Um Fehler zu vermeiden, werden Positionen des gleichen Artikels mit der gleichen Menge farblich in Rot hervorgehoben. Bevor der Erhebungsprozess zum Abschluss kommt, können die erfassten Daten in Zwischenberichten zur Kontrolle eingesehen werden. Die Zwischenberichte können sowohl auf Basis von Einzelzeilen, also genau in der Reihenfolge wie sie erfasst wurden, oder in verdichteter Form ausgegeben werden. Sind alle Daten korrekt, kann der Erhebungsprozess durch den Knopf Inventur beenden zum Abschluss gebracht werden. Nun ist es nicht mehr möglich Änderungen an den Inventurdaten vorzunehmen.

Sind Sie interessiert die Applikationen "Einfache Warenerhebung", «Scanup» und/oder «Einkaufsliste» zu nutzen? Wir beraten Sie gerne und schauen mit Ihnen zusammen, welche Integrationen sich lohnen. Unsere Produktexperten werden Sie nach der Beratungsanfrage innerhalb von 24 Stunden telefonisch kontkatieren. Es lohnt sich!

  Ich möchte beraten werden

Stichwörter: Mobile Datenerfassung MDE-Lösung Kassenlösungen Inventur Inventur mit mobiler Datenerfassung