aXs PERSONEN-EINLASS-KONTROLLE

aXs Digitale Personen-Einlasskontrolle

aXs Digitale Personen-Einlasskontrolle

aXs ist die Antwort auf den wachsenden Bedarf an kontrolliertem Zutritt zu Einzelhandelsgeschäften während der COVID-19-Pandemie. «Wir wollen Einzelhändlern mit der digitalen Personen-Einlasskontrolle in diesen schwierigen Zeiten helfen», sagt Dominic Lachat, der Geschäftsführer von Nexgen.  «aXs-Technologie verbessert die Sicherheit der Kunden und die Händler sparen Kosten.»

Seit dem 11. Mai dürfen Geschäfte, Restaurants oder Supermärkte unter Einhaltung gewisser Vorgaben wieder öffnen. In der Schweiz gilt aktuell eine Begrenzung auf eine Person pro zehn Quadratmeter Ladenfläche. Die Kunden müssen über einen Aushang am Eingang informiert werden.

images

Lösungen mit Nachteilen

Aktuell werden unterschiedliche Lösungen angeboten. Kaum eine ist zuverlässig, stabil und kosteneffizient. Statt aufwendiger Einlassprozesse mittels nummerierter Zettel am Eingang oder Personal, das Kunden beim Betreten und Verlassen zählt, steuert das Einlasskontrollsystem aXs die Besucherzahl zuverlässig und genau.

«aXs» kombiniert mehrere Technologien

Je nach Anwendungsspektrum konfigurieren wir aXs zu einer optimalen Lösung. Zum Einsatz kommt dabei die bewährte optische 3D-Sensor-Technologie, mit der das Passieren des Ein- und Ausgangsbereichs gemessen wird. Weiter messen WLAN-Tracker die aktiven Mobiles. Die Daten werden zu aussagekräftigen Daten kombiniert. Alle Daten sind zentral und verschlüsselt gesichert.

Weitere Vorteile: Die Anzahl Personen im Laden ist jederzeit ermittelbar und das Personal wird umgehend via SMS benachrichtigt, wenn die Kapazitätslimite überschritten wird. Alle Daten sind zentral und verschlüsselt gesichert. Während der Wartezeiten können aufklärende Informationen und passgenaue Werbung eingespielt werden.

Optimale Hygiene

Zudem lässt sich aXs mit einem Handdesinfektions-Spender kombinieDominic_Lachatren. Es handelt sich um einen kontaktlosen elektrischen Dispenser mit einem Liter Desinfektions-Gel der Marke Oromed.

Die digitale Personen-Einlasskontrolle ist nach Meinung von Nexgen keine Eintagsfliege. «Wir können uns vorstellen, dass die Politik solche Einlasskontrollsysteme in Zukunft für kritische Bereiche wie Einzelhandel voraussetzt – zumindest bis die Immunität in der Bevölkerung erreicht ist», erläutert Dominic Lachat. Einlasskontrolle durch aXs schafft Mehrwert und Anwendungsmöglichkeiten über die Corona-Krise hinaus.

 

 Mehr Informationen zu aXs

Stichwörter: Digital Signage Personen-Einlasskontrolle Personen Einlass Kontrolle Pesonen Zutritt Tröpfchensystem Einlass-Kontrolle aXs Begrenzung Anzahl Leute Schutzmassnahmen Signaltafeln